Alles rund um Beauty & Familie

Mittwoch, 8. November 2017

LEGO CITY 60117 Van und Wohnwagen


Christopher ist ein totaler LEGO Fan. Aus dem Grund stelle ich Euch heute das LEGO Set aus der LEGO CITY (60117) - Rheie vor. Ich war selber auf das Set gespannt, denn wie man hinten auf der Verpackung sieht, kann man den Wohnwagen aufklappen. Zudem ist er etwas für Detailverliebte LEGO Fans.
LEGO CITY 60117 Van und Wohnwagen

Unverbindliche Preisempfehlung: ca. 19,99 Euro
Inhalt: 250 Teile darunter 2 Spielfiguren, 1 Hund
Alter: 5-12 Jahre
Kleinbus: 6 cm hoch, 12 cm lang, 6 cm breit
Wohnwagen: 6 cm hoch, 13 cm lang, 5 cm breit


Das komplette Set



Christopher, ist ein richtiger Profi in Sachen Aufbau. Für Ihn war das Set nicht schwer aufzubauen. Lediglich am Ende hat die Konzentration etwas nachgelassen und der Papa hat ihm geholfen. :-)




Ich habe versucht eins der Details einzufangen. Die Tachoanzeige ist nur eins der Details. Ich war über die Tachoanzeige überrascht, sah dann aber bei einem anderem Auto von Christopher, dass er dort auch eine Tachoanzeige hat. Bei seinem anderem Auto hat der Papa es wohl mit Christopher alleine aufgebaut. Ich finde das sich LEGO viel Mühe mit den Details gibt. Einige Details wie die Tachoanzeige, sieht man im zusammengebauten Zustand ja fast gar nicht. Aber es ist dennoch ein schönes Detail, welches nicht fehlt.

 
Bewegliche Außenspiegel und die Fahrertür / Beifahrertür die sich öffnen können, sind wieder nette Details.  



Positiv ist mir auch der Lerneffekt aufgefallen. Christopher hat bei einigen Legostein zählen müssen, wie viele (Noppen) es hat. Damit er nicht ein falschen Legostein verbaut.





Was mir dagegen nicht gut gefallen hat, waren die Würstchen auf dem Grill. Diese fallen leider ständig in die Glut des Grills, da sie dünner sind als das Rost auf dem Grill.



Ich habe bereits oben erwähnt, dass ich den Wohnwagen sehr gelungen finde durch seine Details im Innerem. Oben hat man ein Legostein, der den Wohnwagen verschließt, damit er nicht auf geht, während der Fahrt. ;-)




Ich denke ich habe vorweg nicht zu viel versprochen, wenn man den Wohnwagen von innen betrachtet. Kleine Becher, eine Kaffeemaschine, ein Bett schmücken das Innere aus.


Ich hoffe das Set gefällt Euch so wie mir und Christopher. Er spielt damit sehr gerne und kombiniert es mit seinen anderen Sets von LEGO CITY. Preisleistung finde ich für 250 Teile und den Details völlig im Rahm. Das Rollenspiel, "Camping" ist mal etwas anderes bei uns im Hause. Denn, wer einen Sohn hat, weiß das "Polizei" und "Feuerwehr" oft und gerne gespielte Legosets sind. ;-)

WERBUNG

Freitag, 7. April 2017

Preview - Thierry Mugler ALIEN EAU SUBLIME

Es geht offiziell weiter auf meinem Blog und das bleibt auch so.
Ich freue mich endlich wieder richtig bloggen zu können, euch Neuheiten vorzustellen und über mein Familienalltag zu berichten.



Alien Eau Sublime,
ein Parfum wie pures Licht
Die Sonne am Zenit war Inspiration für diese Kreation. Alien Eau Sublime fängt
das strahlende Licht von Alien in einem frischen und brillanten Parfum ein.
Wie wärmende Sonnenstrahlen beschert es seiner Trägerin Wohlbefinden.
Von Alien Eau Sublime geht ein Leuchten aus. Ein Leuchten, das sich großzügig
mit der Duftsignatur verbreitet. Wie Sonne, die auf der Haut kitzelt, strahlt Alien Eau Sublime
Energie aus und lässt uns in ein wohliges Gefühl abtauchen, das die Sinne zum Leben erweckt.
Es scheint fast eine Schöpfung aus den magischen Strahlen der Sonne zu sein.
 
Alien Eau Sublime,
eine belebende Kreation
in Alien Tradition
 
Alien Eau Sublime ist eine neue Interpretation des Alien Eau
de Parfum. Die legendäre Alien Signatur – eine Komposition
aus Cashmeran und Jasmin Sambac – wird beibehalten.
Durch drei Offenbarungen erreicht Alien Eau Sublime seinen
Zenit:
Die energetisierende Offenbarung
: Zartgrüne
Citrusnoten von Mandarine und Bitterorange lassen sofort
Erinnerungen an einen spritzigen Cocktail wach werden, der
Kraft und Lebendigkeit verleiht.
Die strahlende Offenbarung
: Jasmin Sambac verkörpert
den Sonnenschein und ist die Signatur aller Alien Kreationen.
Hier trifft Jasmin auf die weichen und sinnlichen Noten der
Tiaré - einer Tahiti-Gardenie. Eine glückliche Liaison, die das
Strahlen in das sonnengefüllte Herz von Alien Eau Sublime
zaubert.
Die umhüllende Offenbarung
: Und schließlich vermitteln
Amber und holzige Noten das Gefühl eines Kokons und
echten Wohlbefindens.
Das anregende, leuchtende Alien Eau Sublime umhüllt die
Trägerin mit einem sinnlichen und wohltuenden Duft – der
den Winter erwärmt und den Sommer erstrahlen lässt.
Das Eau de Toilette ist eine citrus-florale und orientalische
Komposition des Parfumeurs Dominique Ropion, dem
Schöpfer des Eau de Parfum Alien.
 
 
Alien Eau Sublime,
Eau de Toilette
Nicht nachfüllbar, 60 ml,
limitierte Edition
 
AlIEN EAU SUBLIME LIMITIERT EDITION ab April 2017
UVP: 63,00 Euro

 

Meine Meinung: Wer mich kennt, weiß das ich Alien von Thierry Mugler sehr mag. Der Duft ist sicherlich nicht für jeden etwas. Denn es ist kein leichter Duft, eher schwer aber dafür mit Wiedererkennungswert. Ich werde euch die kommenden Tage den Limitierten Duft "ALIEN EAU SUBLIME" vorstellen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

Spaß, Spielen und Unterhaltung "Leben als Mutter"

Ihr Lieben, die Artikel über Kinder oder der ihre Belangen, haben hier zugenommen. Ich möchte meinen Blog nicht wie früher als Kosmetikblog weiter führen. Das haben auch schon einige Abonnenten mitbekommen. Es gibt hier nämlich unheimlich viele Abonnenten, die mir auf Instagram folgen und mir hier keine Kommentare hinterlassen, weil sie mit mir in direkten Kontakt tretten möchten und mich daher auf Instagram anschreiben. Dennoch, wäre es schön für mich hier wieder etwas mehr Feedback zu bekommen. =)

Ich möchte kurz eine neue Kategorie ansprechen. Denn ich werde "Leben als Mama" als Label hinterlegen. Sprich, wer mir hier folgt weil er an meinem Familienleben teilhaben möchte, kann einfach auf das Label drücken, dieses ist ganz unten auf meinem Blog und schon findet ihr alles über mich und mein Familienleben.

Nun zum eigentlichen Thema.

(Ich) habe von Lego Duplo dieses Set erhalten.
Lego Duplo Wildtiere 10582

Preis: ca. 20,00 Euro
Lieferumfang: Im nachfolgendem Bild zu sehen
Altersempfehlung: Ab 18 Monate
29-teilig 



Als Amelie das ganze Lego Duplo aus dem Karton ausgepackt hat, freute sie sich richtig auf das Spielen mit den Duplo Set. Wir haben bereits einiges von Duplo. Um ehrlich zu sein, genau drei Kisten die bis zum Rand voll sind. Aber ich glaube an Duplo kommt keine Familie mit Kindern vorbei. Ich habe aber auch noch einiges aus meiner Kindheit hier.

Haltbarkeit:
Ihr denkt euch jetzt sicher, wieso schreibe ich etwas zu der Haltbarkeit. Aber es gibt so viel Spielzeug, welches ich hier hatte und einiges ging davon sehr schnell kaputt, daher möchte ich auf das Thema eingehen. Ich schrieb gerade, das ich noch Lego Duplo aus der Zeit hier habe, als ich noch klein war. Denn Duplo ist unheimlich robust und stabil. Lediglich die Heizung in mein Kinderzimmer früher, hat es mal geschafft etwas Duplo zum schmelzen zu bringen. Ich habe es Nachts genau vor die Heizung getan und meine Eltern hatten früher in der Wohnung noch Nachtspeicher, die werden unheimlich heiß und man muss aufpassen, das man dort "eigentlich" nichts vor oder drauf stellt. :-)
Aber davon mal ganz abgesehen, halten die Motive genau so lange wie die Steine selber. Denn an den Motiven sind zum Teil nicht einmal Kratzer. Das finde ich am interessantesten, denn das Duplo sehr lange hält wissen viele, aber das die Motive auch über Jahrzehnte noch toll aussehen nicht.

Lerneffekt:
Bei dem Wildtier Set sehe ich einen großen Lernfaktor. Denn die Kinder lernen zum einen, das Tiere auch etwas brauchen um sich unterzustellen, wenn sie Schutz suchen und zum anderen wo sie leben. Nehmen wir das Eichhörnchen, dieses kann man wunderbar in den Baum tun. Außerdem lernen die Kinder, was die Tiere fressen. Auch die Motorik/Baufertigkeit wird gefördert. Denn der Aufbau an sich ist nicht schwer. Amelie (2. Jahre) hat mit meiner Hilfe den Baum und den Unterstand aufgebaut. Aber bei dem Zaun, wurde es für sie schon etwas kniffliger! Amelie ist aber ein sehr geduldiges Kind, also hat sie so lange geguckt, wie sie den Zaun zusammenstecken kann, bis sie es letztendlich geschafft hat.




Preisleistung:
Ich dachte, das dieses Set weitaus kleiner ausfallen wird, als die Sets die wir sonst kaufen. Denn meist kaufen wir ein großes Set damit genügend Steine vorhanden sind. Bei dem Wildtier Set sind aber bereits 6 Bausteine dabei und sogar zwei Figuren und zusätzlich 4 Tiere. Und bevor ich es vergesse 2 kleine Platten. Ich finde daher das Preis Leistungsverhältnis sehr gut. Desweiteren sind diverse andere nützliche Kleinteile dabei zB. um einen Baum zu bauen.

Spielfiguren:
Enthalten sind zwei Kinderfiguren ein Reh ein Rehkits und eine Ziege außerdem ein Eichhorn sowie ein Wildschwein.

Spielen:
Im Spiel von dem Lego Duplo Wildtier-Set, schlüpft Amelie mit ihrem Bruder Christopher (4. Jahre) in eine Fantasiewelt. Und beide spielen miteinander und machen Rollenspiele. Ich selber nutze diese Rollenspiele gerne für mich, denn gerade bei Christopher, der bereits etwas älter ist als Amelie erzählt mir in den Rollenspielen einige Situationen die er in seinem Alltag erlebt hat. Denn Christopher erzählte mir am Anfang der Kindergartenzeit oft nicht was er dort am Tag erlebt hat. Und als er früher im Alter von 3. Jahren mir so nichts erzählen wollte, habe ich immer etwas erfahren, wenn ich mit ihm Duplo spielte und einen Kindergarten mit ihm zusammen aufgebaut habe.





Fazit:

Ein wirklich tolles Set, Amelie spielt sehr gerne damit. Das Preis Leistungsverhältnis ist super, denn man erhält für ca. 20 Euro 2. Spielfiguren und 4. Wildtiere. Der Aufbau ist auch für die Kleinsten unter uns zu schaffen. Amelie und Christopher schlüpfen in eine Fantasiewelt in der sie Rollenspiele spielen. Die Haltbarkeit der Produkte ist heute wie früher, denn Lego Duplo hat bei mir persönlich über Jahrzehnte gehalten. Bei dem Set Wildtiere 10582 ist auch ein Lerneffekt dabei. Denn die Kinder lernen was die Tiere fressen und wo sie leben. 

PR-Sample / Meine ehrliche Meinung!

Mittwoch, 11. Januar 2017

Ohne Handy, ohne mich! Ehrliche Meinungen - trotz Kooperation, geht das?

Als ich gelesen habe, das ich bei dem Produkttest für das neue Alcatel dabei bin, habe ich einen kurzen Moment die Fassung verloren. (Danke an Blogger Circle) Ich weiß mir wurde es nicht geschenkt und ich weiß, das ich meine ehrliche Meinung dazu äußern darf! Genau das könnt ihr hier auch immer lesen - meine ehrliche Meinung!
Ich möchte an dieser Stelle auch erwähnen, das ich für diesen Artikel kein Geld erhalten habe, denn oft wird einem das als Nachteil bei der Beurteilung eines Produktes ausgelegt. Ich kann Außenstehende verstehen, versuche euch aber immer in meinen Artikeln, die wirklich nicht nur positives bei einem Produkttest sind zu zeigen, das man als Blogger auch seine Meinung vertreten darf.

Nun aber zum eigentlichen Thema.


Alcatel Shine Lite

Lieferumfang


Alcatel SHINE LITE Smartphone in Satin Gold
micro-USB Daten- bzw. Ladekabel
5V Ladegerät
Kopfhörer
Auswerfer für SIM-Karten (nur für Nano-SIM-Karten)
Anleitung
Silikonschutzhülle

Bevor das Handy bei mir eingetroffen ist habe ich mir vorab Informationen dazu besorgt. Darunter auch wie teuer es ist. Es kostet um die 200 Euro und sieht optisch sehr hübsch aus. Ich habe im Vorfeld daran gezweifelt als ich den Preis vom neuem Alcatel Shine Lite sah, das es gut ist. Versteht mich nicht falsch, ich bin auch der Meinung das ein Produkt, welches von einer anderen Firma vertreten ist und teurer ist gleich besser ist als ein ähnliches günstigeres Produkt. Allerdings geht es hier ja nicht um ein Shampoo, sondern um ein Handy.


  • Display, Gehäuse und Größe
Meine Zweifel wurden mir dann schnell genommen als das Handy bei mir eingetroffen ist. Denn als ich das Alcatel Shine Lite aus der Verpackung nahm, sah ich direkt wie gut das Gehäuse verarbeitet war. Außerdem das große Display, welches mit 12,7 cm – 5 Zoll HD 1.280 x 720 Pixel IPS daher kommt. Mit seinen Maßen von 141,5 x 71,2 x 7,45 mm liegt das Handy im übrigen sehr gut in meiner Frauenhand! Zu der Farbe vom Gehäuse lässt sich sagen, das es kein kitschiges oder stark ins gelb gehende Gold ist. Ich finde es schimmert mal etwas silber vorallem an den Seiten vom Handy. An der Rückseite ist es Gold aber ein sehr zartes, wie ich finde. Was mir persönlich viel besser gefällt, denn ein intensives Gold wäre einfach nicht meins gewesen, ich mag es lieber schlicht. Die Kombination aus Metall und Glas ist Alcatel bei dem Shine Lite gut gelungen.

  • Gewicht 
Das Gewicht ist mir aufgefallen, als ich mein Handy in den Händen hielt und dann das Alcatel in die Hand nahm, erst da merkte ich einen Unterschied. Denn das Gewicht ist mir bei der Entnahme aus dem Karton nicht aufgefallen. Mein Handy ist etwas leichter, daher ist es mir aufgefallen. Das Alcatel Shine Lite hat ein Gewicht von 156g.

  •  Akku
Der Akku ist fest im Handy verbaut. Früher hätte ich es als Nachteil angesehen, heute jedoch ist es normal dass, das Akku fest im Handy verbaut ist. Daher war es keine Überraschung.
Die Akkuleistung des Shine Lite Akkus erreicht 2.460 im Standby und eine Laufzeit von ca. 23 Stunden. Dabei habe ich das Smartphone etwa 4. Stunden am Tag genutzt.
Die Aufladezeit dauert etwa 2 Stunden, wenn der Akku entleert ist.

  • Die Kamera
Die Kamera habe ich bei Tageslicht und bei Kunstlicht getestet. Vorab zu den technischen Details. Die Hauptkamera hat einen Autofokus und ein Dual-Tone Blitz. Außerdem hat sie 13 Megapixel. Bei Kunstlicht so wie bei Tageslicht funktioniert der Autofokus einwandfrei. Was mich eher bei Kunstlicht gestört hat, war das die Bilder etwas verschwommen wirken. Bei Tageslicht konnte ich das nicht feststellen. Für den Hobbyfotografen oder für den Alltag wo wir alle unsere Handys nutzen, ist die Kamera wirklich gut. Die Frontkamera hat 5 Megapixel mit LED Frontblitz.



Auswerfer, Speicherplatz und Sim

Der auf dem Bild zu sehende Auswerfer dient dazu einmal in das Loch zu drücken und schon kann man seine Sim-Karte oder wenn einem 16GB interner Speicher nicht ausreicht, seine Speicherkarte hinein tun. Man kann mit einer Speicherkarte bis zu 128GB erweitern. Ich persönlich brauche keine 128GB und ich bin sehr aktiv auf Instagram, mache täglich daher unzählige Fotos mit dem Handy und mache zusätzlich Videos mit meinem Handy. Da haben mir 16GB interner Speicher ausgereicht. Auch Apps habe ich genügend auf meinem Handy. Was ich aber ca. alle zwei Monate mal machen muss, sind Bilder und Videos auf meine Festplatte zu übertragen. Leider kann ich bei meinem Handy nämlich keine zusätzliche Speicherkarte hinein tun, daher Daumen hoch für das Alcatel in Punkto Speicherplatz. Kurz noch zu der Sim-Karte. Man kann nur eine Nano-Sim-Karte hinein tun. Um ehrlich zu sein, kenne ich aber kein Handy, welches neu auf dem Markt kommt und keine Nano-Sim benötigt.



Der Klang

Ich empfinde ohne das ich zuvor Technische Daten über den Klang gesehen habe, den Klang als sehr gut. Ich habe keine Störungen oder unangenehme Klänge gehört! Die Lautsprecher liegen unten am Gehäuse neben dem Micro UBS Anschluss. Das Soundsystem hat Dual-Mikrofon-Rauschunterdrückung und bringt einen HD Voice Sound mit.


Zu sehen sind Headset und das Mikrofon. Kopfhörer sind im Lieferumfang enthalten.

Rechts oben ist der Ein/Aus Schalter und darunter ist Regelung für die Lautstärke.



Neues Handy an schalten

Sobald man eine Sim-Karte im Auswerfer hat, kann man mit der Installation des Handys beginnen. Jeder einzelne Schritt ist gut erklärt, so das es auch von jemanden eingerichtet werden kann, der nicht so viel Erfahrungen mit einem neuem Smartphone hat. Damit denke ich an die etwas ältere Generation unter uns, die auch mit der Zeit gehen möchten.


Sobald man alle Schritte mit Hilfe der Anleitung durchlaufen hat, kommt das Display mit dem voreingerichteten Apps. Und es leuchten der Homebutton auf. Außerdem auch das Zeichen wo man einmalig zurückkehren und auf der anderen Seite der Button um den Handyverlauf nachzuschlagen.

Fingerabdrucksensor 

Man kann all seine Finger für das Handy speichern. Was ich sehr praktisch finde, man kann daher im Stanyby-Modus beliebig seine Apps öffnen. Je nachdem welchen Finger man für welche App eingespeichert hat. Der Sensor für den Fingerabdruck ist sehr zuverlässig, ich muss lediglich, wenn ich meinen Finger nicht richtig drauf halte einmal erneut den Finger auflegen.



Das Menü

Das Menü ist sehr übersichtlich und selbsterklärend.



Tastatur

Die Tastatur ist wie bei meinem Handy. Man sieht alle Buchstarben und unten Links muss man drauf drücken um zu den Zahlen und Sonderzeichen zu gelangen. Mit meinem Daumen komme ich ohne Probleme an das "P" dran. Wer mag kann das Handy auch im Querformat nutzen und schreiben. Mit zwei Händen, kann man auch im Querformat gut schreiben und kommt überall ran.


Lieferumfang

Weiter oben ist der Lieferumfang aufgelistet hier sieht man ihn einmal im Bild.

Fazit und Fakten

Ich persönlich bin überrascht wie gut das Handy trotz des Preises daherkommt. Ich hatte nicht viele Erwartungen, allerdings wurden die, die ich hatte übertroffen! Das Alcatel Shine Lite lässt sich sehr gut für den Alltag verwenden. Besonders zufrieden bin ich mit der schnellen Akkuaufladung und dem schönem Gehäuse. Außerdem auch der große Display und der guten Auflösung. Nicht ganz so hat mir die Bildqualität bei Kunstlicht gefallen. Aber auch da hätte ich bei weitem nicht solch eine gute Qualität bei Tageslicht erwartet für den Preis. Das man den Speicherplatz erweitern kann ist noch einmal ein Pluspunkt, denn die meisten Handyanbieter verkaufen ihre Handys nur noch mit intrigierten Speicher ohne das man seinen Speicher selber erweitern kann.

Zu den Fakten

Preis: ca. 200,00 Euro
Große Display mit: 12,7 cm – 5 Zoll HD 1.280 x 720 Pixel IPS
Handymaß: 141,5 x 71,2 x 7,45 mm
Gewicht: 156g
Akkuladung: ca. 2 Stunden
Kamera: Hauptkamera, Autofokus und ein Dual-Tone Blitz, 13 Megapixel.
Frontkamera: 5 Megapixel mit LED Frontblitz
Speicherplatz: 16GB interner Speicher und auf 128GB erweiterbar 
Soundsystem: Dual-Mikrofon-Rauschunterdrückung, HD Voice Sound
Fingerabdrucksensor 
Nano-Sim

PR-Sample - Werbung - 100% ehrliche Meinung!

Dienstag, 29. November 2016

Review - Clinique Superbalanced Silk Makeup SPF 15

Heute möchte ich euch eine Foundation aus dem Hause Clinique vorstellen. Um genau zu sein die
"Clinique Superbalanced Silk Makeup SPF 15 Foundation."
Ich möchte vorweg sagen, das ich sie lange getestet habe um euch ein realistisches Bild der Foundation machen zu können.
Außerdem wollte ich sie im Alltag ausgiebig getestet haben bevor ich euch evtl. nur die ersten Eindrücke präsentieren kann.

 
Clinique Superbalanced Silk Makeup  

Preis: 31,00 Euro
Farbe: 16 Farben zur Auswahl
Meine Farbauswahl: Silk Ivory
Inhalt: 30ml

Stay Matte Universal Blotting Powder

Preis: 30,50 Euro
Inhalt: 8,4g

Ich habe die Foundation zusammen in der Kombination mit dem "Stay Matte Universal Blotting Powder von Clinique" getestet.

 
Als erstes möchte ich auf die Foundation eingehen. 

Design: Das Design von Clinique ist immer clean. So empfinde ich es zumindest. Ein hübscher und zugleich schlichter Glastiegel, wo die Foundation enthalten ist.

Aufgefallen: Was mir immer wieder bei CLinique aber auch bei anderen Hig End Produkten auffällt ist das sie oft ohne Pumpspender daher kommen. Mich persönlich stört dies, da ich jemand bin der gerne eine bestimmte Menge an Foundation auf dem Handrücken habe um sie mir dann im Gesicht zu verteilen. Bei dem Superbalanced Silk Make up, nehme ich den Tiegel und schüttle in einmal, bevor ich den Deckel aufdrehe und abnehme. Dann tue ich die Öffnung auf meinen Zeigefinger und gucke das ich die Öffnung damit komplett umschließe und schüttle erneut, damit ich etwas Foundation auf dem Finger habe. Dies finde ich etwas umständlich. Aber da man nicht viel Foundation braucht, kann ich über diesen Punkt hinweg sehen. ;-)

Foundation: Im ersten Moment ist die Foundation cremig/flüssig. Nicht zu fest aber auch nicht zu flüssig das sie einem herunter läuft. Man braucht nur sehr wenig Produkt, was ich sehr begrüße, denn es lässt sich sehr gut verteilen und ist sehr ergiebig. Ich muss dazu sagen, das ich von meiner Alltagsfoundation viel mehr nutze!! So spare ich mir bei der Clinique Foundation einiges an Produkt, was mich und sicherlich auch viele andere freut.

Dreckkraft: Wer ein Make up sucht, was minimale Hautrötungen verdeckt ist mit dem Superbalanced Silk Make up gut ausgestattet. Wer allerdings ein Make up sucht, was ausnahmslos abdeckt, sollte sich nach einem anderem umsehen. Das Superbalanced Silke Make up ist ein Make up was einen strahlen lässt wo die Natürlichkeit im Vordergrund steht. Genau so mag ich es! Früher mochte ich solche Foundation gar nicht, es konnte nicht deckend genug sein, heute kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, täglich so abgedeckt zu sein, das man kaum noch natürlich aussieht. Dies änderte sich bei mir aber im laufe der Zeit. ;-)

Verblenden: Da ich eine der hellen Farben genommen habe, die gut zu mir passt habe ich keinerlei Probleme die Foundation an Übergängen zu verblenden! Man sollte im allgemeinen immer darauf achten keine zu helle oder zu dunkle Foundation zu nutzen. Dies sieht sehr schnell unnatürlich aus. Die Nuance Nuance Silk Ivory ist wie man weiter unten sehen kann, für sehr helle Hauttypen. Ich bin froh nicht die hellste Nuance bekommen zu haben. Obwohl ich wirklich sehr hell bin, wäre mir der hellste Ton der Foundation sicherlich zu hell gewesen! Solltet ihr also auch solch eine Blassnase wie ich sein, reicht der zweithellste Ton sicherlich aus.


Wie ich bereits oben erwähnt habe, habe ich die Foundation in Kombination mit dem "Stay Matte Universal Blotting Powder von Clinique" genutzt. Ich finde ein transparentes Puder immer besser als eines, welches einen Farbunterschied zur Foundation darstellt. Dann hätte man sich bei der Auswahl der Foundation nicht solch eine Mühe geben müssen, wenn das Puder die Foundation evtl. abdunkelt. Das war bei mir in der Vergangenheit nämlich oft der Fall. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich. Ich bin im übrigen der Meinung, das loses Puder viel schneller leer geht als ein kompaktes wie dieses hier. Ich nutze das Puder täglich und habe es ca. 2 Monate. Bis jetzt sieht man kaum, das ich es täglich nutze. Ich tauche meinen Puderpinsel wie früher 10x in das Puder. Nein ich gehe 1x rein mit dem Pinsel, drehe ihn und verteile es in meinem Gesicht, das gleiche mache ich ein weiteres mal für meinen Hals und Décolleté. Das reicht völlig aus! Ich bin wirklich sehr zufrieden mit beiden Produkten!

Gesamtbild 
Sehr natürlich und alltagstauglich.

Fazit: Das Superbalanced Silk Makeup SPF 15 macht bei mir einen guten Job. Man kann es als Alltags Make up nutzen, da es sehr natürlich wirkt. Wer eine starke Deckkraft braucht, sollte jedoch zu einem anderem Make up greifen. Die Foundation ist sehr ergiebig und die Nuancen sind auch etwas für Blassnasen wie mich! In Kombination mit dem "Stay Matte Universal Blottling Powder von Clinique" macht man nichts falsch. Denn man braucht von beiden Produkten nur sehr wenig und hat das gewünschte Ergebnis.

PR-Sample 

Blog Archive